Hintergrundbild_rest

30 Jun

Um 00:21 wurden in der letzten Nacht der Löschzug Buldern und die hauptamtliche Wache zu einem brennenden Motorrad in der Straße Krummer Timpen in Buldern alarmiert.

Vor Ort stellte sich zusätzlich heraus, dass das brennende Motorrad in einer freistehenden Garage stand. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zur Garage und löschten das Feuer mit einem Schnellangriff. Im weiteren Verlauf wurde die Garage mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Mehr
30 Jun

Auf dem Rückweg des Einsatzes, brennendes Motorrad in einer Garage in Buldern, wurde die hauptamtliche Wache zu drei weiteren Bränden in Dülmen alarmiert. Unter anderem brannte es im Butterkamp, der Josef Heiming Straße und dem Leuster Weg. Die Flammen konnten jeweils früh genug gelöscht werden und so größere Schäden verhindert werden. Gegen 3:30 Uhr konnten die Einsatzkräfte zur Feuer- und Rettungswache zurückkehren.

Mehr
29 Jun

Um 00:25 Uhr wurden heute Nacht die Löschzüge Dülmen-Mitte, Rorup und die hauptamtliche Wache zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Fahrer des PKWs bereits aus seinem Fahrzeug befreit und wurde umgehend durch den Rettungsdienst behandelt. Kräfte der Feuerwehr Dülmen unterstützen unter anderem die medizinische Versorgung und leuchteten die Einsatzstelle aus.

Mehr
24 Jun

Gegen 18:10 wurden am Samstagabend die Löschzüge Dülmen-Mitte, Merfeld und die hauptamtliche Wache in die Bauernschaft von Merfeld zu einem Brand eines Stalls alarmiert. Mit Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte die gemeldete Lage der Leitstelle bestätigt werden; es brannte im Dachbereich eines Stallgebäudes mit angrenzendem Wohngebäude.

Die Gebäude waren zu diesem Zeitpunkt bereits evakuiert und es befanden sich keine Menschen und Tiere in Gefahr. Bei der Evakuierung der in den Ställen befindlichen Pferde verletzten sich insgesamt vier Personen. Sie wurden durch den Rettungsdienst behandelt und den umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Während der Einleitung der ersten Löschmaßnahmen griff das Feuer bereits auf das baulich direkt angrenzende Wohngebäude über und entzündete den Dachstuhl.

Mehr
02 Mai

Dülmen. Die Ehrenabteilung der Feuerwehr Dülmen traf sich in der letzten Woche am Gerätehaus in Daldrup um von dort gemeinsam zur Besichtigung der Firma Kordel in Rödder aufzubrechen, insgesamt 33 Mitglieder waren gekommen, das zeigt wie groß das Interesse an gemeinsamen Veranstaltungen der Wehrleute ist.

Mehr
01 Mai

Am Sonntag haben die Kameraden des Löschzug Merfeld in der Dorfmitte wieder den Maibaum aufgestellt, zum 24. Mal. Hierzu war Muskelkraft gefragt. Nachdem zunächst die Schilder am Baum befestigt wurden, wurde der Maibaum Stück für Stück aufgerichtet. Er steht nun bis Oktober in Merfeld

Mehr
11 Apr

Grund zum Feiern haben die Mitglieder des Löschzuges Hiddingsel am Sonntag, 12. Mai 2019. Los geht es um 9.30 Uhr mit einer Messe in der St.-Georg-Kirche. Der schließt sich ein Umzug zum Gerätehaus an, begleitet vom Spielmannszug Buldern. Nach der Begrüßung und den offiziellen Grußworten steht dann ein Frühschoppen auf dem Programm.

Mehr
25 Feb

Rorup. Die Einsatzzahlen für die 33 Mitglieder des Löschzuges Rorup der Freiwilligen Feuerwehr sind im Jahr 2018 konstat geblieben, dies berichtet Zugführer Markus Möllers auf der Jahresversammlung, die traditionell im Bürgerhaus Rorup abgehalten wird. „Wir haben eine hochwertige Aussttung, um im Notfall immer gut Hilfe leisten zu können“, so Möllers weiter. Im letzten Jahr ist die Ausstattung um einen Alarmmonitor in der Fahrzeughalle erweitert worden. Die Roruper Wehr führte 22 Dienstabende durch um die verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr zu trainineren. In seinem Jahresbericht ging Schriftführer Stefan Pelz auf die wichtigen Ereignisse und Einsätze ausführlich ein.

Mehr