Hintergrundbild_rest

19 Mai

Am 19.5.2005 gegen 10.30 Uhr war es geschafft. Der 100.000 Besucher war auf unserer Homepage. Zur Erinnerung: Mit dem Aufbau der Homepage wurde im März 2001 begonnen. Im Durchschnitt besuchten also ca. 65 Besucher pro Tag die Homepage.
Ich hoffe, dass Ihr weiterhin die Homepage so besucht wie bisher. Kritik, Anregungen, Wünsche, usw. bitte in das Gästebuch schreiben.

19 Feb

Buldern. Zu mehr Einsätzen als in 2003 ist der Löschzug Buldern im vergangenen Jahr gerufen worden. Das unterstrich Zugführer Roland Strotmann bei der Generalversammlung am Samstagabend, zu der er neben den aktiven Mitgliedern und der Ehrenabteilung auch den Leiter der Feuerwehr Dülmen, Uwe Friesen, sowie Notfallseelsorger Peter Timmers begrüßte. Ebenfalls anwesend waren der neue Bezirksbeamte der Polizei, Harald Gohlke, und Ortsvorsteherin Edith Eiersbrock als Vertreterin der Stadt.

Mehr
18 Feb

Dülmen. 79 Feuerwehrmänner und auch Frauen zählen zum Löschzug Dülmen-Mitte. Diesen Anstieg der Mitgliederzahl nannte Josef Schmidt in seinem Geschäftsbericht während der Jahreshauptversammlung, bei der Löschzugführer Karl-Gregor Schulz neben den aktiven Mitgliedern und der Ehrenabteilung auch den Spielmannszug sowie den stellvertretenden Leiter der Feuerwehr, Reinhold Hörsting, begrüßte. Besonders erwähnte Schmid die Anschaffung von neuen Fahrzeugen, Geräten und moderner persönlicher Schutzausrüstung.

Mehr
11 Feb

Nicht teuer und doch sehr wirksam

Viel Lob für die Freiwillige Feuerwehr / Wachwechsel gelungen

Mehr
06 Feb

Dülmen (cm). Dass sie tatsächlich „schnell wie die Feuerwehr“ sind, bewiesen die Mitglieder des Stadtfeuerwehrverbandes am Freitagabend. In „Rekordzeit“, so ihr Vorsitzender, Stadtbrandinspektor Donald Niehues, wurde die Generalversammlung in der Aula des Schulzentrums absolviert. Ein wesentlicher Grund für diesen „Geschwindigkeitsrekord“ war die Tatsache, dass Geschäftsführer Josef Stegehake seinen Jahresbericht zum ersten Mal schriftlich vorlegte. Der 26-seitige Bericht über das zurückliegende Geschäftsjahr war von ihm erstellt worden, Donald Niehues hatte sein technisches Wissen beigesteuert, um ein anschauliches und übersichtliches Schriftwerk zu erstellen.

Mehr
30 Sep

Šmarje pri Jelšah / Dülmen. Sonntagnacht kehrte ein Ausbildungsteam der Feuerwehr aus Šmarje pri Jelšah nach Dülmen zurück. Die drei Dülmener, Reinhold Hörsting, Wilfried Bartmann und Uwe Friesen, hielten sich drei Tage in Slowenien auf, um 32 slowenische Feuerwehrmänner an der ehemaligen Dülmener-Drehleiter auszubilden. Bereits im vergangenem Jahr wurde die 25 Jahre alte Drehleiter der Feuerwehr an die Feuerwehr nach Slowenien verkauft. Aufgrund einer Anfrage fuhr die Mannschaft in der Nacht zu Donnerstag los, um die Einweisung vor Ort vorzunehmen, damit die Drehleiter, die bisher aufgrund mangelnder Erfahrung mit dem Umgang noch nicht eingesetzt werden konnte nun endlich für Einsatzwecke genutzt werden kann.

Mehr