Hintergrundbild_rest

26 Okt

Dülmen. Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich der Löschzug Merfeld und die Löschgruppe Daldrup am 20. Oktober 2015 bei der Firma Medding im Gewerbepark Dernekamp. Als Übungsziel hatte sich das Übungsteam das Thema Technische Hilfeleistung ausgesucht. Ein von der Firma Wedding zur Verfügung gestelltes Fahrzeug wurde mit hydraulischem Rettungsgerät zerschnitten.

Mehr
05 Mär

Dülmen. Um 21.37 Uhr kam endlich die Entwarnung. Die amerikanische Zehn-Zentner-Fliegerbombe, die am frühen Donnerstagabend am Luchtkamp 4,5 Meter unter der Erde gefunden worden war, konnte vom Kampfmittelräumdienst entschärft werden. Für die Einsatzkräfte endete ein langer und harter Tag, denn viele Kräfte waren bereits seit dem Morgen im Einsatz.

03 Mär

Dülmen. Heute waren Einsatzkräfte der Feuerwehr und Mitarbeiter der Stadtverwaltung rund um die Straße Am Luchtkamp unterwegs um Informationen über eine geplante Evakuierung am Donnerstag im Rahmen einer Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg an die Bürger zu verteilen.
Weitere Informationen gibt es in den nächsten Tagen auf der Homepage der Stadt Dülmen www.duelmen.de sowie bei Radio Kiepenkerl und natürlich hier bei uns!

13 Feb

Dülmen. Einen neuen Gerätewagen für Logistik haben Bürgermeisterin Lisa Stremlau und Erste Beigeordnete Christa Krollzig bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am Freitag, 06. Februar offiziell an Uwe Friesen, Hubert Sommer und Roland Strotmann von der Wehrführung sowie an Daniel Niehues und Michael Illner vom Löschzug Dülmen-Mitte übergeben. Der Gerätewagen kann mit bis zu sechs Tonnen beladen werden und soll künftig Materialien, wie z.B. Löschschaum oder Bindemittel, an die Einsatzorte anliefern bzw. wieder abtransportieren.

Mehr
06 Feb

Von Hans-Martin Stief - Dülmener Zeitung

Dülmen. Dem Anlass entsprechend hatten Bürgermeisterin Lisa Stremlau und die Erste Beigeordnete Christa Krollzig bei ihrer Kleidung auf die Farbe rot gesetzt. „Aber wir haben uns nicht abgesprochen“, so Stremlau bei der Mitgliederversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes. Wehrführer Uwe Friesen begrüßte in der vollbesetzten Aula des Schulzentrums neben einem Großteil der 279 Aktiven auch zahlreiche Vertreter von Rat und Verwaltung.

Mehr