Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/24/d13473608/htdocs/clickandbuilds/Joomla/Feuerwehr/templates/theme1429/includes/includes.php on line 72
Feuerwehr Dülmen - DJK-Tennisabteilung spendet gleich doppelt

Hintergrundbild_rest

22 Mär

DJK-Tennisabteilung spendet gleich doppelt

Von Hans-Martin Stief - Dülmener Zeitung

Dülmen. Unerwartete Geldspritzen gab es am Mittwochabend für die Jugendabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr und des Technischen Hilfswerkes (THW). Frank Hötzel und Karl Bertels von der Tennisabteilung der DJK Dülmen überreichten den beiden Organisationen jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro für die Jugendarbeit.


„Wir richten seit vier Jahren das Turnier um den Wiesmann-Cup aus und spenden dabei aus dem Reinerlös einen bestimmten Betrag für die Jugendarbeit“, so Bertels. Bürgermeisterin Lisa Stremlau, die auch Schirmherrin des Turniers ist, freute sich über das besondere Engagement der Tennisabteilung, „denn sicher könnte auch die DJK Dülmen das Geld gut gebrauchen. Ich möchte mich daher im Namen der Stadt Dülmen bedanken, dass Sie gerade diese beiden Organisationen ausgesucht haben, die sich in zahlreichen Aktionen auch für die Stadt Dülmen eingesetzt haben.“
Das Mixed-Doppelturnier der DJK Dülmen hat sich mittlerweile zum größten Turnier dieser Art beim Westfälischen Tennisverband entwickelt.
„Wir hatten zuletzt jeweils 70 bis 80 Teilnehmer in Alter zwischen 18 und 75 Jahren“, so Bertels. Unterstützt werden die Dülmener dabei von der Firma Wiesmann, deren Marketingleiter Jan Molitor seine neuen Nachbarn vom Technischen Hilfswerk jetzt zum Frühlingsfest anlässlich des 25-jährigen Bestehens einlud. Die fünfte Auflage des Tennisturniers um den Wiesmann-Cup bei der DJK Dülmen wird übrigens am 21. Juli über die Bühne gehen.