Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/24/d13473608/htdocs/clickandbuilds/Joomla/Feuerwehr/templates/theme1429/includes/includes.php on line 72
Feuerwehr Dülmen - Dank an Lebensretter

Hintergrundbild_rest

03 Dez

Dank an Lebensretter


Dülmen. Für ihren vorbildlichen Einsatz bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus am vergangenen Samstag hat sich Bürgermeisterin Lisa Stremlau bei zwei jungen Männern bedankt. „Wir halten Ihr Eingreifen nicht für selbstverständlich“, sagte Stremlau im Rathaus.


Marco Krampe aus Dülmen und Jürgen Malm-Schedwill aus Lüdinghausen hatten den Brand in dem Gebäude in der Bahnhofstraße beobachtet und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Anschließend hatten beide die Bewohner gewarnt, dazu mussten sie sogar Eingangstüren eintreten. „Sie haben dazu beigetragen, dass Menschen gerettet werden konnten“, sagte Stremlau. Schlimmeres sei dadurch verhindert worden, betonte sie.

Ausdrücklich bedankte sich die Bürgermeisterin auch bei der Dülmener Feuerwehr, die durch Feuerwehr-Einsatzleiter Carsten Menker und den stellvertretenden Wehrführer Hubert Sommer vertreten war. Das Feuer war in der Wohnung einer 80-jährigen Rentnerin ausgebrochen, die in Folge einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus verstarb. „Ein Rauchmelder hätte höchstwahrscheinlich frühzeitig Alarm geschlagen. Jeder sollte diesen in seiner Wohnung installieren“, sagte Sommer.

Die Brandursache ist laut Polizeisprecher Martin Pollmann weiter unklar.