Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/24/d13473608/htdocs/clickandbuilds/Joomla/Feuerwehr/templates/theme1429/includes/includes.php on line 72
Feuerwehr Dülmen - Große Feuerwehrübung am Wochnende 22. und 23. September 2007

Hintergrundbild_rest

20 Sep

Große Feuerwehrübung am Wochnende 22. und 23. September 2007

Am Samstag, den 22. und 23.09.2007 findet im Bereich der Stadt Dülmen eine Großübung (Herbstabschlussübung 2007) der Feuerwehr zusammen mit der DRK-Landesschule Münster statt.
Während der Übungen legen die Organisationsleiter Rettungsdienst (OrgL) ihre praktische Prüfung ab. Die Übungen dienen auch dazu, den Leistungsstand der Feuerwehr Dülmen zu dokumentieren. Interessante Übungen, die eine besondere Herausforderung für alle Einsatzkräfte darstellen, wurden vorbereitet.

Es werden insgesamt 6 Übungen mit insgesamt 350 – 400 Einsatzkräften von Feuerwehr und DRK durchgeführt. Um möglichst realistische Übungsszenarien darzustellen, werden die Übungen von 2 RUD-Teams (realistische Notfall- und Unfalldarstellung) unterstützt.

Der Übungsablauf ist wie folgt geplant:
1. Absturz eines Kleinflugzeuges im Bereich Hausdülmen – Sportplatz
2. Brand eines Bürogebäudes an der Halterner Straße
3. Busunfall im Bereich alte Lüdinghauser Straße / Weidenstraße
4. Explosion in einem Personenzug „Eisenbahnstraße“
5. Public Viewing Veranstaltung in Buldern
6. Brand „Schloss Buldern“

Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Dülmen, der AB-MANV wird bei einzelnen Übungen mit eingesetzt. Um die Belastung der einzelnen Löschzüge- und Löschgruppen in Grenzen zu halten, kommen gleichzeitig immer nur 2-3 Löschzüge zum Einsatz.