Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/24/d13473608/htdocs/clickandbuilds/Joomla/Feuerwehr/templates/theme1429/includes/includes.php on line 72
Feuerwehr Dülmen - 1 Jahr Kinderfeuerwehr Dülmen

Hintergrundbild_rest

05 Dez

1 Jahr Kinderfeuerwehr Dülmen

Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr vor der Abfahrt zum Floriansdorf

Dülmen. Im Januar 2006 gründete die Feuerwehr Dülmen mit 16 Kindern die erste Kinderfeuerwehr im Regierungsbezirk Münster. Zum einen werden Themen wie vorbeugender Brandschutz und Handhabung von Feuerwehrgeräten behandelt, zum anderen soll das Verhalten im möglichen "Ernstfall" geübt werden. Außerdem ist das kameradschaftliche Miteinander ein wichtiger Inhalt der Kinderfeuerwehr. Somit bietet die Feuerwehr Dülmen Jugendarbeit für die Kinder und Jugendlichem im Alter von fünf bis 18 Jahren.

Zum einjährigen Bestehen der Kinderfeuerwehr stand mit den Kindern eine Fahrt zum Floriansdorf nach Iserlohn auf dem Programm. Hier konnte den Kindern die Gefahr, aber auch das Gute vom Feuer anschaulich vermittelt werden. Im Floriansdorf gibt es ein so genanntes „Sinnsorium“. Es bietet Kindern durch die Bausteine "Sinnesgang, Forscherkiste und Sicherheitsparcours" die Möglichkeit, ihre Sinne zu schärfen. Ziel ist, durch das Erlangen von Sicherheit im Umgang mit Körper und Sinne „Leichtsinn” entgegen zu wirken und somit schadensverhütend tätig zu werden. Die Idee des Floriansdorfes setzt auf die kindliche Neugier und Entdeckungsdrang.
"In der vorweihnachtlichen Zeit sorgt die flackernde Flamme auf Adventskränzen, Weihnachtsgestecken und Christbäumen für besinnliche Stimmung – und für Gefahr", weiß Ede Wolf, Gründer der Dülmener Kinderfeuerwehr. Inmitten von trockenem Tannenreisig, Papier- und Kunststoffdekorationen werden brennende Kerzen zum tückischen Brandherd. Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus, und die festliche Idylle geht in Rauch und Flammen auf. Grund genug, ein paar Verhaltensregeln zu berücksichtigen und auch die Kinder mit einzubeziehen. Darauf macht das Team der Kinderfeuerwehr aufmerksam.
Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren, die ebenfalls Interesse an der Kinderfeuerwehr haben, können sich auf die Warteliste setzen lassen. Hierzu genügt ein Anruf bei Ede Wolf an der Feuer- und Rettungswache unter 02594/3949.

Die Mitglieder der Kinderfeuerwehr sind zurzeit:
Sönke Bartmann
Lucas Bergknecht
Fabian Bolte
Leonard David
Dennis Dolata
Jessika Hasenauer
Vanessa Hasenauer
Lukas Helmer
Jonas Helmer
Lena Muddemann
Tim Müller
Elias Sempf
Miriam Sempf
Celine Wolf