Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/24/d13473608/htdocs/clickandbuilds/Joomla/Feuerwehr/templates/theme1429/includes/includes.php on line 72
Feuerwehr Dülmen - Generalversammlung Löschzug Buldern

Hintergrundbild_rest

19 Feb

Generalversammlung Löschzug Buldern

Buldern. Zu mehr Einsätzen als in 2003 ist der Löschzug Buldern im vergangenen Jahr gerufen worden. Das unterstrich Zugführer Roland Strotmann bei der Generalversammlung am Samstagabend, zu der er neben den aktiven Mitgliedern und der Ehrenabteilung auch den Leiter der Feuerwehr Dülmen, Uwe Friesen, sowie Notfallseelsorger Peter Timmers begrüßte. Ebenfalls anwesend waren der neue Bezirksbeamte der Polizei, Harald Gohlke, und Ortsvorsteherin Edith Eiersbrock als Vertreterin der Stadt.

In seinem Rückblick erinnerte Strotmann an die größeren Einsätze 2004 - den Dachstuhlbrand an der Weseler Straße und den Zimmerbrand im Landschulheim Buldern. Besonders bedankte sich Strotmann für die geleistete Arbeit beim Hochwassereinsatz Anfang Mai. Mehrere Tage waren die Einsatzkräfte des Löschzuges nach der plötzlichen Unwetterlage im Einsatz. Die Ausstattung des Löschzuges wurde in 2004 enorm verbessert. Das langerwartete neue Löschgruppenfahrzeug 16/12 konnte im August übergeben werden. Der hydraulische Rettungssatz des Fahrzeuges konnte einige Tage nach der Übergabe direkt bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 551 eingesetzt werden. Im Gerätehaus wurden Anfang zwei Abgasabsauganlagen für die Feuerwehrwagen installiert. Die Mitglieder nahmen auch in diesem Jahr wieder an vielen Lehrgängen und Fortbildungen teil, sodass Leiter der Feuerwehr, Uwe Friesen, Ired Hamann und Frank Tembaak zu Feuerwehrmännern sowie Roger Groth und Jürgen Glanemann zum Unterbrandmeister befördern konnte. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Burkhard Stegemann geehrt. Wegen des Erreichens der Altersgrenze gehört Ewald Hülsheger nun der Ehrenabteilung an.