Hintergrundbild_rest

30 Sep

Šmarje pri Jelšah / Dülmen. Sonntagnacht kehrte ein Ausbildungsteam der Feuerwehr aus Šmarje pri Jelšah nach Dülmen zurück. Die drei Dülmener, Reinhold Hörsting, Wilfried Bartmann und Uwe Friesen, hielten sich drei Tage in Slowenien auf, um 32 slowenische Feuerwehrmänner an der ehemaligen Dülmener-Drehleiter auszubilden. Bereits im vergangenem Jahr wurde die 25 Jahre alte Drehleiter der Feuerwehr an die Feuerwehr nach Slowenien verkauft. Aufgrund einer Anfrage fuhr die Mannschaft in der Nacht zu Donnerstag los, um die Einweisung vor Ort vorzunehmen, damit die Drehleiter, die bisher aufgrund mangelnder Erfahrung mit dem Umgang noch nicht eingesetzt werden konnte nun endlich für Einsatzwecke genutzt werden kann.

Mehr