Hintergrundbild_rest

20 Jul

Heute veranstaltete die Jugendfeuerwehr einen Sonderdienst an dem 12 Jugendliche teilnahmen. Am Vormittag beschäftigten sie sich auf dem THW Übungsgelände mit dem Leiterhebel sowie dem Greifzug. Zum Mittag ging es für eine Stärkung zum Gerätehaus der Löschgruppe Welte. Von dort aus ging es am Kanal in Hiddingsel weiter. Dort wurde ein mobiler Wasserwerfer in Stellung gebracht, eine „Katze“ aus einem Baum gerettet und eine Gruppe Kinder aus dem Wald befreit.

Mehr
25 Jun

Entwarnung für die Innenstadt: Auf dem Grundstück am Mühlenweg liegt kein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Erdreich. Das hat sich bei vorbereitenden Arbeiten für die für Sonntag geplante Öffnung des Verdachtspunktes bereits heute herausgestellt. Die ebenfalls für Sonntag geplante Evakuierung findet daher nicht statt. Alle Anwohnerinnen und Anwohner können in ihren Häusern bleiben.

Mehr
19 Jun

- - Evakuierung am 27. Juni ab 11 Uhr - -

Sie möchten schnell und einfach Herausfinden ob ihre Anschrift auch von der Evakuierung betroffen ist? So nutzen Sie doch einfach die hierfür eingerichtete Google-Maps Karte: -->zur Karte<--

Auf einem Grundstück am Mühlenweg ist bei Routineuntersuchungen ein Blindgänger-Verdachtspunkt festgestellt worden. Gemeinsam mit zahlreichen beteiligten Organisationen bereitet die Stadt Dülmen aktuell die Überprüfung, Evakuierung und mögliche Entschärfung am Sonntag, 27. Juni vor. Rund 2500 Anwohnerinnen und Anwohner in einem Radius von 500 Metern um den Verdachtspunkt müssen dafür ab 11 Uhr ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Auch alle Zufahrtsstraßen werden dann gesperrt (siehe Karte).

Mehr
02 Apr

Zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Buldern an der Nieländer Straße wurden die Züge Dülmen-Mitte, Buldern, Hiddingsel, Daldrup am Freitag, 2. April, gegen 15:50 Uhr gerufen.
Da nicht klar war ob noch Menschen im Gebäude sind, wurde die Alarmstufe Feuer 4 Menschen in Gefahr direkt zu Beginn durch die Leitstelle alarmiert.

Mehr
27 Mär

Mit großer Erschütterung erreichte uns die Nachricht, dass ein langjähriger Kamerad der Feuerwehr Dülmen am heutigen Vormittag überraschend und viel zu jung verstorben ist. Auch wenn der Todesfall nicht in einen Zusammenhang mit einem Einsatz der Feuerwehr Dülmen zu bringen ist, sind wir schockiert, fassungslos und sprachlos gleichermaßen.

Mehr
22 Feb

Gegen 23:29 Uhr wurde in den letzten Zügen des Wochenendes erneut ein Alarm für den Löschzug Dülmen-Mitte, die Löschgruppe Daldrup und die hauptamtliche Wache ausgelöst. Diesmal brannten Mülltonnen unter einem Carport in der Rosenstraße.

Mehr
20 Feb

Gegen 18:13 Uhr wurden durch den Alarm einer Brandmeldeanlage die Löschzüge Dülmen-Mitte, Buldern, Hausdülmen, die Löschgruppe Welte und die hauptamtliche Wache in die Vollenstraße gerufen.

Mehr
17 Feb

Um 19:43 Uhr wurde die hauptamtliche Wache zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf die K27 gerufen. Nach Erkundung der Lage wurde entschieden für zwei Personen in einem Fahrzeug eine patientenschonende Rettung durchzuführen, aus diesem Grund wurde das Alarmstichwort auf TH3, Person eingeklemmt erhöht und die Löschzüge Dülmen-Mitte, Daldrup und Buldern nachalarmiert.

Mehr