eiko_list_icon F3_BMA_Alarm


Zugriffe 86
Einsatznummer 304 / 2024
Datum 19.06.2024
Alarmierungszeit 02:09 Uhr
Einsatzort Dülmen, Rödder


gemeldete Lage
Automatische Brandmeldung
eingesetzte Kräfte

LZ Dülmen-Mitte
LZ Buldern
LG Daldrup
LZ Hiddingsel
Wachbesatzung
Einsatzführungsdienst (EVD)

eingesetzte Fahrzeuge

  01-Pkw-03  01-ELW1-01  01-GW-L-01  01-DLK23-01  01-HLF20-02  02-LF10-01  02-HLF20-01  07-TLF3000-01  07-MTF-01  04-LF10-1  04-TLF3000-1  04-MTF-01  01-HLF20-01  01-Kdow-01


Einsatzbericht

Um 2.10 Uhr löste die Automatische Brandmeldeanlage einer Firma in Rödder aus. Daraufhin wurden durch die Leitstelle die Züge Dülmen-Mitte, Buldern, Daldrup, Hiddingsel, Hauptamtliche Wache sowie ein RTW alarmiert. Bei Eintreffen teilten die Mitarbeiter mit, dass eine Maschine in einer Halle brennen würde, die Erkundung bestätigt diese Lage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit C-Rohr ab, danach wurden die Hallen belüftet. Der Einsatz war gegen 4.30 Uhr beendet, es wurde niemand verletzt.

 

Standort Feuer- und Rettungswache

Feuer- und Rettungswache Dülmen
August-Schlüter-Straße 16
48249 Dülmen
Telefon: 02594 12 361
Telefax: 02594 80 400
presse(at)feuerwehr-duelmen.de